Bevorzugte Energieträger im Jahr 2004

Anzeige:
  • Die hohen Rohöl- und Energiepreise des Jahres 2004 bewirken in Deutschland erste Veränderungen in der langfristigen Bauplanung:

  • Veröffentlicht wurden im Sommer 2004 Ergebnisse einer Umfrage unter Bauherren und solchen Hausbesitzern, welche planen, ihre Heizungsanlage zu modernisieren. Dabei kamen Ergebnisse zustande, die noch vor wenigen Jahren undenkbar waren. Danach befragt, mit welchem Energieträger sie am liebsten heizen würden, bevorzugten

    40% Sonnenenergie
    28% Erdwärme
    13% Erdgas
    9% Holz
    6% Strom
    4% Erdöl (Heizöl)
Anzeige: