Spam-Statistik

Anzeige:
  • Woher kommen die Spam-Mails? (Februar 2004)

    • USA: 56.7%
    • Kanada: 6.8%
    • China und Hongkong: 6.2%
    • Südkorea: 5.8%
    • Niederlande: 2.1%
    • Brasilien: 2.0%
    • Deutschland: 1.8%
    • Frankreich: 1.5%
    • Großbritannien: 1.3%
    • Australien: 1.2%

  • Etwa ein Drittel aller Spam-Mails wurde im Februar 2004 über PCs verschickt, welche durch Trojaner und/oder Würmer infiziert waren. Die Besitzer der betreffenden Rechner wußten dabei nicht, zu welchem Zweck ihre Geräte mißbraucht wurden.

  • Weitere Statistiken:
    Spam-Statistik April 2004
    Spam-Statistik August 2004
    Jahr 2004 - alle Statistiken

Anzeige: